Globale Zahlungen mit Zuversicht authentifizieren

Globale Identitätsprüfung für digitale Zahlungen

Beschleunigen Sie reibungslose Erfahrungen und verwandeln Sie Ihre Betrugsplattform in eine Einnahmequelle. Unsere Automatisierungslösungen für die Identitätsverifizierung lassen sich durch das Zahlungs-Ökosystem einfach integrieren.

Sales Inquiries

Mehr Transaktionen annehmen

Erstellen Sie im Rahmen der Transaktionsrisiko-Analyse (TRA) ein besseres Ausnahmemanagement und autorisieren Sie mehr Transaktionen.

Improve Authorization Rates

Beschleunigen Sie die Autorisierung

Verarbeiten Sie große Volumen mit APIs mit niedriger Latenz, um den Prozess der Kundenautorisierung zu beschleunigen.

Beschleunigen Sie Genehmigungsraten. Global.

Mit globalen Daten für die Identitätsverifizierung können Sie schneller gute Transaktionen identifizieren und eine reibungslose Kundenerfahrung schaffen – während Sie gleichzeitig Ihr Risikomodell verbessern.

Verbessern Sie Ihre globale Betrugsplattform mit reibungslosen und sicheren Zahlungen

Wir teilen Ihre Mission, das Vertrauen in digitale Käufe zu steigern, eine reibungslose Kundenerfahrung zu gewährleisten und Ihr Unternehmen auf sichere und konforme Weise wachsen zu lassen. Ekata bereichert Ihre vorhandenen Datensätze mit DSGVO-konformen personenbezogenen Daten, die auf lokaler, regionaler und globaler Ebene bereinigt, normalisiert und verifiziert wurden. Wir analysieren Muster, wie Identitätsdaten in digitalen Interaktionen aus über 400 Millionen monatlichen Abfragen von mehr als 1.500 Kunden weltweit verwendet werden. Somit ist unser Netzwerk eine der größten Zusammenstellungen von Online-Geschäften weltweit.

Mit PII-Daten von Verbrauchern bessere Transaktionsrisiko-Analyse(TRA)-Modelle entwickeln

Schnelle Änderungen von Richtlinien, Vorschriften und Erwartungen an die Kundenerfahrung sorgen für schnellere Innovationen im Zahlungsbereich – durch auf maschinellem Lernen basierende Betrugssysteme und viele bevorstehende Änderungen in den Vorautorisierungs-Phasen der Transaktionsverarbeitung.

Insbesondere schreibt die überarbeitete Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 vor, wie die Betrugsprüfungen in europäischen Transaktionen durchzuführen sind:

  • Bei allen europäischen Transaktionen ist eine starke Kundenauthentifizierung (Strong Customer Authentication; SCA) erforderlich, sofern keine Ausnahme gewährt wurde Es ist von entscheidender Bedeutung, dass sich PSPs mit einer Strategie befassen, die Ausnahmen maximiert, um Probleme für Kunden zu verringern.
  • Die Transaktionsrisiko-Analyse (TRA) ist ein gleichbleibender Mechanismus, durch den die Verarbeiter der Käufer Informationen der Händler mit den Emittenten austauschen können. Wenn dies als strategisches Unterscheidungsmerkmal angesehen wird, führt dies zu höheren Autorisierungsraten und weniger Unstimmigkeiten.

Ekata hilft Ihnen beim Aufbau besserer TRA-Modelle, wodurch Sie Ihren Endbenutzern mehr SCA-Ausnahmen und höhere Autorisierungsraten bieten können. Kontaktieren Sie unsere Experten, um mehr darüber zu erfahren.

Das Potenzial von PSD2 und SCA ausschöpfen

Die fünf Kennzeichen des Erfolgs

In einer Studie, die wir im Jahr 2020 unter führenden PSPs in Europa durchgeführt haben, konnten wir herausfinden, dass Sicherheitsinnovationen im Bereich der Betrugsbekämpfung in einer Welt mit zunehmend digitalen und kontaktlosen Transaktionen für die Geschäfte und Umsätze von entscheidender Bedeutung sind. Wenn PSPs die Wichtigkeit der Optimierung von TRA und von risikobasierten Authentifizierungsmodellen erkennen, werden Verbesserungen in diesem Bereich dem allgemeinen Zustand dieses Systems zugutekommen.

Das E-Book lesen

Die Gelegenheit für Emittenten

PSD2 SCA: Wie bereit sind die Emittenten?

Die starke Kundenauthentifizierung (Strong Customer Authentication; SCA) im Rahmen von PSD2 bietet Emittenten viele Möglichkeiten, falls sie entsprechende Strategien entwickeln. Da die Emittenten „vor dem Wallet“ bleiben möchten, liegt es in ihrem besten Interesse, sich speziell auf die Kundenerfahrung zu konzentrieren. Wenn der Verbraucher während der Autorisierung Probleme erlebt, birgt dies für Emittenten und ihr gesamtes Zahlungssystem das Risiko, dass eine Transaktion abgebrochen wird und letztlich Umsätze verloren gehen.

Das E-Book lesen

Mehr als 1.500

Kunden weltweit

Mehr als 50 %

der Top-PSPs nutzen Ekata

238

Länder tragen zu Ekatas Daten bei

Mehr als 6 Mrd.

verfolgte Entitäten weltweit

Transaction Risk API

Verbessern Sie die Leistung Ihres Zahlungsrisikomodells. Transaction Risk API bietet Ihnen die besten Vorhersagen für Identitätsverifizierungsantworten, um Zahlungsbetrug zu verhindern und Autorisierungen zu beschleunigen, was Unstimmigkeiten mit Kunden verringert.

Mehr erfahren

Merchant Onboarding API

Ekata Merchant Onboarding API bietet Ihnen einzigartige Daten, die Querverbindungen zwischen Unternehmen und den dahinter stehenden Einzelpersonen herstellen, wodurch Unternehmen in der Lage sind, mit größerer Zuversicht Kleinsthändler und Einzelunternehmer einzugliedern.

Mehr erfahren

Pro Insight – Merchant Review

Mit Merchant Review können Mitarbeiter und Prüfer schnell und sicher Händler genehmigen bzw. ablehnen.

Mehr erfahren

Address Risk API

Address Risk API ist dafür konzipiert, Ihnen zu jeglichen Anschriften umfassende Metadaten und Risikosignale bereitzustellen. Dadurch hilft Address Risk API Ihnen, Ihr Modell oder Regelsystem für die Betrugsbekämpfung zu verbessern. In weniger als 100 ms gibt Address Risk API eine präzise Antwort aus, die Ihnen dabei hilft, spezifische Adressen zu isolieren und zu bewerten, ob sie ein hohes oder niedriges Risiko darstellen.

Mehr erfahren

Sehen Sie selbst

Erfahren Sie, wie Ekata den Umsatz für Ihr Geschäft erhöhen kann.
Kontaktieren Sie uns noch heute.